Lübecker Musikschule
Theaterring
Deutsch-Ibero-Amerikanische Gesellschaft
Gemeinnütziger Verein Eichholz, Krögerland, Wesloe & Brandenbaum
Gemeinnütziger Verein Lübeck-Schlutup
Grüner Kreis Lübeck e.V.
Lübecker Ballettfreunde
Plattdütsche Volksgill
Verein für Betreuung und Selbstbestimmung
Verein für Familienforschung
Verein für Lübeckische Geschichte & Altertumskunde
Veranstaltungen
Home

Formulare für Förderanträge finden Sie unter Download.

mittwochsBILDUNG: Kann Bildung gerecht sein? Über die unvermeidliche Spannung des Konzepts Bildungsgerechtigkeit.

Am 25.09.2019 startet die mittwochsBILDUNG mit dem Jahresthema Bildungsgerechtigkeit. Der Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi, Univesität München, wird einen Vortrag zum Thema Kann Bildung gerecht sein? Über die unvermeidliche Spannung des Konzepts Bildungsgerechtigkeit im Großen Saal der GEMEINNÜTZIGEN halten.
Er schreibt zu seinen Ausführungen in Lübeck: „Gerechtigkeit ist eine schwierige, wenigstens eine vieldeutige Kategorie. Sind gleiche Ausgangsbedingungen gerecht? Oder geht es erst gerecht zu, wenn im Ergebnis so etwas wie Gleichheit herrscht? Gerade im Bildungsbereich stellt sich die Frage besonders scharf, denn das Bildungssystem vereint zwei ganz unterschiedliche Prinzipien: Es möchte alle Menschen als gleich bildbar behandeln und jedem einzelnen gerecht werden, andererseits ist die ungleiche Verteilung von Bildungserfolg bzw. Bildungszertifikaten eine der wenigen legitimen Un-gleichheitskategorien. Wie passen diese beiden Gedanken zusammen?“
Der Eintritt ist frei.

Die Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN sucht:

Dozent für Violine (w/m/d)

Im Umfang von 12 Jahreswochenstunden (Teilzeit) in Festanstellung, ausbaufähig, mit angemessener Bezahlung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

An der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN erhalten ca. 2.500 Schülerinnen u. Schüler Unterricht in den Einrichtungen Musikschule, Kunstschule, Schauspielschule und Lübecker Knabenkantorei. Im Bereich Musikschule sind ca. 80 Dozentinnen und Dozenten tätig.
Träger der Lübecker Musikschule ist die 1789 gegründete Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit – kurz: die GEMEINNÜTZIGE. Die Musikschule ist Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen.

Gesucht wird eine künstlerische Persönlichkeit mit umfassender (gerne auch internationaler) Konzerttätigkeit und hervorragender pädagogischer Eignung. Eine mehrjährige pädagogische Tätigkeit sowie ein abgeschlossenes künstlerisches oder musikpädagogisches Hochschulstudium werden in der Regel vorausgesetzt.
Von den Stelleninhaber*innen wird die Leitung einer Violinenklasse im Rahmen der künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Ausbildung sowie ggfs. die Betreuung von Ensemble- und Ergänzungsfächern (z.B. Musiktheorie) erwartet.

Die Mitarbeit an der fachdidaktischen Weiterentwicklung und in Arbeitsgruppen der Musikschule ist obligatorisch.
Die Besetzung der unbefristeten Stelle erfolgt durch Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis im Rahmen einer halben Stelle (12 Jwst.).

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.09.2019 zu richten an:
E-Mail info@luebecker-musikschule.de
oder
Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN
Rosengarten 14-18
23552 Lübeck
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ralph Lange unter Tel.: 0451-71331 zur Verfügung.
www.luebecker-musikschule.de

HAUSHILFEN FÜR ÄLTERE MITBÜRGER GESUCHT!

Zur Reinigung der Wohnung, zum Einkaufen, Kochen, Bügeln, zur Begleitung zum Arzt und zu Behörden suchen wir Damen und Herren, die stundenweise als Haushilfe in Privathaushalten arbeiten möchten.

Gesucht werden nur Arbeitskräfte, die auf 450.- Euro-Basis arbeiten möchten und dies voll ausschöpfen wollen.

Voraussetzungen sind: freundliches Wesen, gepflegtes Äußeres, deutsche Sprache, Zuverlässigkeit, Flexibilität, selbständiges Arbeiten sowie Erfahrung in der Hausarbeit.

Bewerbungen mit Führungszeugnis senden Sie bitte an
Die GEMEINNÜTZIGE
Haushilfe für ältere Mitbürger
Königstraße 5
23552 Lübeck