Lübecker Knabenkantorei
Lübecker Musikschule
Schauspielschule im Theaterhaus
Deutsch-Ibero-Amerikanische Gesellschaft
Kommunales Kino
Gemeinnütziger Verein Kücknitz
Grüner Kreis Lübeck e.V.
Lübecker Ballettfreunde
Natur und Heimat
Verein für Betreuung und Selbstbestimmung
Verein für Familienforschung
Veranstaltungen
Veranstaltungsübersicht

Die Geburtsstunde der Chemie als Wissenschaft

Datum:

Dienstag, 12.11.201919:00 h

Ort:

Museum für Natur und Umwelt, Musterbahn 8, 23552 Lübeck

Die Geburtsstunde der Chemie als Wissenschaft
Vom Diamanten für die Wissenschaft, Professorenklecksen und einem neuen Feuerzeug
Prof. Dr. Peter Swidersky, Technische Hochschule Lübeck

Chemische Reaktionen wurden von Menschen bereits in der Antike und im Mittelalter durchge-führt. Im 13. Jahrhundert wurde zum Beispiel Schwarzpulver von Chinesen bereits militärisch genutzt. Die Chemie als Wissenschaft vom Aufbau, den Eigenschaften und den Umwandlungen von Stoffen entwickelte sich aber erst sehr viel später. Man kann der “Geburtsstunde der Chemie als Wissenschaft“ etwa den Zeitraum zwischen 1650 und 1850 zuordnen.
Nach einem kurzen Rückblick auf die Chemie in Altertum, Antike und Mittelalter springt der Vortrag in den spannenden Zeitraum der “Geburtsstunde“, und es werden einige der großen Pioniere in der Chemiegeschichte aus dieser Zeit vorgestellt.