Bücherei
Kunstschule der GEMEINNÜTZIGEN
Theaterring
Archäologische Gesellschaft
Deutsch-Ibero-Amerikanische Gesellschaft
Gemeinnütziger Verein Kücknitz
Lübecker Singakademie
Naturwissenschaftlicher Verein
Plattdütsche Volksgill
Verein für Familienforschung
Verein für Lübeckische Geschichte & Altertumskunde
Veranstaltungen
Veranstaltungsübersicht

Litterärisches Gespräch: Komik als Vergrößerungsglas - Satirische Elemente im erzählerischen Werk Thomas Hürlimanns

Datum:

Donnerstag, 24.10.201919:30 h

Ort:

Gemeinnützige

Hürlimann, 2012 mit dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet, ist ein genauer, scharfer und dennoch humorvoller Beobachter der Schweizer Gesellschaft, insbesondere der bürgerlichen Oberschicht. Seine detailreichen Schilderungen basieren vielfach auf eigenen Erfahrungen als Sohn eines Schweizer Bundesrates. Andererseits ist Hürlimann auch philosophisch gebildet; in der letzten Zeit hat er sich intensiv mit Heidegger beschäftigt. Scherz und Ernst liegen bei Hürlimann oft dicht beieinander.