Lübecker Musikschule
Lübeckische Blätter
Schauspielschule im Theaterhaus
Archäologische Gesellschaft
Deutsch-Italienische Gesellschaft
Gemeinnütziger Verein Naturbäder Lübeck
Kommunales Kino
Gemeinnütziger Verein Lübeck-Schlutup
Musik- und Orchesterfreunde Lübeck e. V.
Verein für Familienforschung
Verein für Lübeckische Geschichte & Altertumskunde
Veranstaltungen
Home

Winterball: Am 26. Januar 2019 ab 19:30 ist es wieder soweit.

Machen Sie sich schick und kommen Sie zu unserem traditionellen Winterball am Sonnabend, 26. Januar 2019, ab 19:30.

Die Karten kosten 35:- Euro und sind erhältlich in der Geschäftsstelle und an der Konzertkasse im Hause Hugendubel.

Ganz wichtig: Sitzplätze gibt es nur mit Reservierung unter der Tel.Nr. 0451 7 54 54.
Sie können auch jetzt schon reservieren und die Karten im Januar abholen. Da wir bis 2. Januar 2019 geschlossen haben, können Sie natürlich auch per Mail reservieren unter info@die-gemeinnuetzige.de

Im Großen Saal spielt die Band Metro Lounge und im Restaurant legt Freddy Fresh auf. Die Zimberei wird sich um Ihr leibliches Wohl kümmern. Lassen Sie sich einstimmen mit einem kleinen Aperitif zu Klängen von Christoph Wiatre und Ralph Schlunk.

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Ballabend mit Ihnen.

mittwochsBILDUNG im Schuljahr 2018/2019 zur "Politischen Bildung"

mittwochsBILDUNG am 30.01.2019, 19.30 Uhr, zum Thema: Poltische Bildung nach Chemnitz? Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus als Herausforderungen für Bildungseinrichtungen

Vortrag und Gespräch von und mit Prof. Dr. Ulrich Klemm, Dipl. Pädagoge, Geschäftsführer des Sächsischen VHS-Verbandes, Chemnitz

Das politische Klima hat sich in Deutschland seit geraumer Zeit spürbar verändert: Aggressivität, Gewaltbereitschaft, Angst und zunehmende Intoleranz bestimmen immer wieder den außerparlamentarischen politischen Diskurs. Parolen und Provokationen von rechtspopulistischen Parlamentsvertreter/-innen erleben wir gehäuft in politischen Debatten. Wohin steuert die politische Kultur in Deutschland? Verabschieden wir uns derzeit von der europäischen Idee der Aufklärung? Diese Fragen sind nicht erst seit den Vorfällen von Chemnitz im August und September 2018 für Bildungseinrichtungen wichtig geworden. Der Referent Prof. Dr. Ulrich Klemm, Geschäftsführer des Sächsischen Volkshochschulverbandes, fragt an diesem Abend nach Wegen gegen diese Verrohung des gesellschaftlichen Klimas. Wie können Bildungseinrichtungen darauf reagieren? Muss sich politische Bildung neu orientieren? Was können Bildungseinrichtungen zur Demokratiebildung beitragen?

Der. Eintritt ist frei.

Hauskonzert im Großen Saal am 1. Februar 2019 um 19:00

Ein besonderes Programm erwartet Sie an diesem Abend.
Zwei einzigartige Quintette von Mozart und Beethoven für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott präsentieren eine besondere Gattung der klassischen Musik. Mozart schrieb: “Ich selbst halte es (das Klavierquintett) für das Beste, was ich noch in meinem Leben geschrieben habe.”
Das selten gespielte „Trio Pathétique“ von Michail Glinka für Klavier, Fagott und Klarinette rundet das Programm ab.
Olga Mull am Klavier musiziert mit Mitgliedern aus dem Bläserquintett (“Sinfonietta Piccola”) des Orchesters “Sinfonietta Lübeck”.

HAUSHILFEN FÜR ÄLTERE MITBÜRGER GESUCHT!

Zur Reinigung der Wohnung, zum Einkaufen, Kochen, Bügeln, zur Begleitung zum Arzt und zu Behörden suchen wir Damen und Herren, die stundenweise als Haushilfe in Privathaushalten arbeiten möchten.

Gesucht werden nur Arbeitskräfte, die auf 450.- Euro-Basis arbeiten möchten und dies voll ausschöpfen wollen.

Voraussetzungen sind: freundliches Wesen, gepflegtes Äußeres, deutsche Sprache, Zuverlässigkeit, Flexibilität, selbständiges Arbeiten sowie Erfahrung in der Hausarbeit.

Bewerbungen mit Führungszeugnis senden Sie bitte an
Die GEMEINNÜTZIGE
Haushilfe für ältere Mitbürger
Königstraße 5
23552 Lübeck